Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
» Startseite / News lesen
Werbung Werbung


Unterhaltung 29.09.2017 19:12

Wieder einmal einen Geburtstag vergessen?


Fast jeder kennt das Problem. Im täglichen Trubel gehen teilweise wichtige Dinge unter. Man versäumt Termine oder vergisst den Geburtstag von Freunden, Bekannten und Verwandten. Meist erinnert man sich viel zu spät an den Jahrestag einer wichtigen Person. Dann ist es zu spät. Nun hilft nur noch eine witzige Idee, um die betreffende Person nicht zu verärgern. Wie wäre es mit einer anspruchsvollen und qualitativ hochwertigen Geburtstagskarte, die möglicherweise das kleine Missgeschick vergessen macht.

Woher bekommen Sie die passende Geburtstagskarte?

Wer nicht persönlich gratulieren kann und das passende Geburtstagsständchen vortragen will, der greift zur Geburtstagskarte per Post. Selbst wer persönlich den Weg zum Geburtstagskind findet, sollte zumindest zum Blumenstrauß oder zum Geschenk eine schöne Glückwunschkarte zur Hand haben. Doch woher bekommt man auf die Schnelle eine geeignete Karte her?

Der letzte Schreibwarenladen in der Nähe hat bereits vor Jahren dichtgemacht und in den Einkaufszentren finden Sie immer nur die gleichen, lieblos gestalteten Glückwunschkarten. Zudem fällt die Auswahl sehr gering aus und fast jedes Kaufhaus bietet die gleiche Auswahl an Karten.

Online die passende Glückwunschkarte bestellen

Eine Alternative stellt zweifelsohne der Online-Versand dar. Meist ist die gewünschte Karte innerhalb von ein bis zwei Tagen da. Wobei auch hier die großen Versender nicht unbedingt in Frage kommen. Die bessere Wahl sind Online-Anbieter, die sich auf Postkarten unterschiedlichster Ausprägung spezialisiert haben. So decken Online-Anbieter wie geburtskarten24.de ein riesiges Spektrum von Geburtstagskarten ab. Das Angebot reicht von der Glückwunschkarte zum ersten Jahrestag des Nachwuchses bis hin zum mehrstelligen Jubiläum.

Ein alter Brauch: die Glückwunschkarte

Die Idee, eine Karte zum Geburtstag per Post zu versenden, hat bereits eine lange Historie. Bereits im 15. Jahrhundert wurden kurze Texte mit kleinen Zeichnungen auf den Weg gebracht. Teilweise wurden dazu kleine Kunstwerke mit dem Postreiter versandt. In den Anfängen ist dieser Brauch nur der gehobenen Gesellschaft vorbehalten gewesen. Mit einsetzender Industrialisierung wurde die Geburtstagskarte ebenfalls industriell hergestellt. So verbreitete sich der Brauch auch in andere Bevölkerungsschichten.

So ist dieser Brauch bis heute erhalten geblieben. Selbst in Zeiten der Digitalisierung greifen die Menschen vermehrt zu einer individuellen Geburtstagskarte.


Kommentieren (0) | Drucken | News wurde 519 mal aufgerufen


News als Bookmark speichern bei ...

Fremdsprachen: So lernt das Gehirn am besten
Viele Menschen lernen noch immer eine Fremdsprache mit Karteikasten und Zettel unter dem Kopfkissen. Das Ergebnis ist immer enttäuschend. Längst gibt es wissenschaftlich getestete Lernmethoden, die das Lernergebnis explodieren lassen. Hier gibt es die besten Lern-Tipps >

Alle News anzeigen
» Aktuelles
Moneyliner.de geht online

Besuchen Sie einmal www.Moneyliner.de! Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!

» Newsletter Anmeldung

Aktuelles erfahren!


Willkommen bei Enterplayment.de Angebote von Moneyliner.de Nehmen Sie Kontakt auf Aktuelles News Individueller Content Hier geht es direkt zu Twitter Aktuelle News per RSS

» Aktuelle eBooks
An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige neue eBook-Titel vorstellen:




» Werbung


Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB
Partner von Auftakt24.de | Autoresponder24.de | eBiker.biz | eBookschreiber.de | Shopping Enterplayment.de |
| Golf9.de | Grillmacher.de | herzschlag.biz | Jazzline.de | Mobilcash24.com | Overnight-Berlin.de | Overnight-Europe.de | sportiv24.de | topFINANZ24.com |
| Trafficmacher.de |